Diskussionsreihe mit Bürgerinnen und Bürgern über Problemlösungen für ältere Menschen

Die Volkshochschule Buxtehude hat zusammen mit dem Verein „Miteinander – Füreinander“ eine Veranstaltungsreihe zum Thema „Lange gut leben in unserer Stadt“ ins Leben gerufen. Die Veranstaltungsreihe soll aufzeigen, welche Problemlösungen für die berechtigten besonderen Belange älterer Menschen in Buxtehude verfügbar sind oder noch geschaffen werden sollten. Helge Adolphsen, ehem. Hauptpastor der Michaeliskirche in Hamburg, hielt am 24.10.2017 in der Auftaktveranstaltung einen mobilisierenden Impulsvortrag mit dem Schwerpunktthema der drei Prinzipien von Seniorengenossenschaften: Selbsthilfe, Selbstverantwortung und Selbstverwaltung. Geplant sind folgende weitere Themen / Veranstaltungen:

  • Gesund alt werden
  • Länger zuhause leben – Alltagshilfen und mehr
  • Gemeinschaftlich Wohnen im Alter
  • Wenn Pflege unvermeidlich wird
  • Fit und beweglich bleiben
  • Rechtzeitig vorsorgen! Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht
  • Vorsicht Seniorenfalle! – Kriminalität, die speziell ältere Mitbürger betrifft
  • Zum Abschluss: Was die Stadtverwaltung tun kann

Mehr über den Verein Miteinander – Füreinander finden Sie auf der Homepage. Wir freuen uns schon jetzt auf die weiteren Diskussionen und Impulse, auch für unsere Arbeit im Verein Gemeinschaftliches Wohnen in Buxtehude!

Zurück zu den Berichten geht es hier