Wir beraten auf Augenhöhe

Die Regionalstelle Buxtehude berät Personen und Gruppen bei der Gründung von gemeinschaftlichen Wohnprojekten als Alternative zu einer anonymen und unverbindlichen Nachbarschaft. Zu ihren Leistungen gehört neben der Erstberatung die Unterstützung bei der weiteren Entwicklung.

Die Schwerpunkte unserer Erstberatung sind:

  • Wann ist ein Wohnprojekt für mich die richtige Wohnform?
  • Wann eigne ich mich für ein Wohnprojekt?
  • Welche Voraussetzungen muss eine Interessentengruppe mitbringen?
  • Wie können wir uns von einer losen Gruppe zu einer verbindlichen Gemeinschaft entwickeln?
  • Welche Unterstützung kann ich von einer Kommune erwarten?
  • Was macht uns für einen Investor interessant?
  • Wie lange wird es dauern, bis wir in unser Projekt einziehen können?
  • Was können wir selbst leisten und wofür brauchen wir professionelle Hilfe?

Unsere Erstberatung ist unentgeltlich.

Sonstige Arbeitsschwerpunkte:

  • Erfahrungsaustausch, auch mit anderen Projekten und Projektgruppen
  • Vermittlung von Kontakten mit Gleichgesinnten
  • Netzwerk für Gemeinschaftliches Wohnen und Wohnprojekte im Landkreis Stade und Umgebung
  • Moderation von Gruppentreffen
  • Workshops zur Gruppen- und Projektentwicklung
  • Bereitstellung von Informationen über Gemeinschaftliches Wohnen
  • Veranstaltungen zur Information über Wohnprojekte und nachbarschaftliche Netzwerke
  • Öffentlichkeitsarbeit

Die Regionalstelle Buxtehude ist eine Arbeitsgruppe des gemeinnützigen Vereins Gemeinschaftliches Wohnen in Buxtehude e.V. Sie agiert als Regionalstelle für das FORUM Gemeinschaftliches Wohnen e.V. Bundesvereinigung.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Annegret Cord, Mitbegründerin des ersten Wohnprojektes in Buxtehude. Geduld, Ermutigung und Empathie sind die kritischsten Erfolgsfaktoren. Sie erreichen mich bis 20:00 Uhr unter 04161 7329140.

Andreas Schmige, Öffentlichkeitsarbeit und Projektmanagement. Ergebnisse ergeben sich nicht, sie werden gemacht! Sie erreichen mich bis 20:00 Uhr unter 04161 5592038

Aufgrund technischer Störungen kann es vorkommen, dass nach dem SENDEN keine Sendebestätigung angezeigt wird und die Rotation der kreisenden Pfeile nicht endet. Prüfen Sie dann bitte in Ihrem Mail Postfach, ob Sie dort eine Sendebestätigung erhalten haben. Falls nicht, nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt mit uns auf.

Datenschutz

Mit Absendung des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen genannten personenbeogene Daten zur weiteren Kontaktaufnahme gespeichert werden. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.